Impressum & Datenschutz

Die Dr. Ebeling & Assoc. GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und behandelt diese entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und in welchem Umfang von uns verarbeitet werden. Angemessene technische und organisatorische Maßnahmen für die Datensicherheit werden durch unsere internen Vorschriften umgesetzt.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist wie oben im Impressum benannt die Dr. Ebeling & Assoc. GmbH. Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist:

Gabriele Müller

E-Mail: datenschutz@ebeling-assoc.com

Telefon: 0049 (0)40 / 548 007 – 0

1. Verarbeitung personenbezogener Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir erheben und verarbeiten personenbezogenen Daten aus den folgenden Quellen:

Allgemeine Anfragen 

Allgemeine Anfragen zu unseren Dienstleistungen gehen bei uns im Üblichen über unsere info@ebeling-assoc.com E-Mail-Adresse bei uns ein. Dabei stellen Sie in der Regel Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer zur Verfügung. Wir verarbeiten und speichern diese personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten und uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen, die insbesondere darin bestehen, mit Ihnen in Kontakt zu treten um Ihrem Anliegen angemessen nachkommen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Allgemeine Anfragen zu unseren Dienstleistungen, die über persönliche Firmen-E-Mail-Adressen bei uns eingehen, werden ebenso behandelt.

Bereitstellung von Dienstleistungen

Bei der Bereitstellung von Dienstleistungen durch uns ist u. a. die Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift und Ihrer Telefonnummer erforderlich. Wir verarbeiten und speichern diese personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung die beauftragten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs.1 lit. b) DSGVO.

Lieferantenqualifizierung und Lieferanten

Im Rahmen unserer Lieferantenqualifizierung zur initialen Einschätzung potentieller Lieferanten, falls zutreffend, erfassen wir u.a. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift und Ihre Telefonnummer. Wir verarbeiten und speichern diese personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, die Qualifikation potentieller Lieferanten für die Bereitstellung der durch uns angefragten Dienstleistungen zu beurteilen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen, die insbesondere darin bestehen, einen geeigneten Lieferanten zu bestimmen Art. 6 (Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Sobald eine Geschäftsbeziehung besteht, verarbeiten und speichern wir diese personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung durch uns beauftragten Dienstleistungen von Ihnen zu erhalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 (Abs.1 lit. b) DSGVO.

Bezüglich Geschäftspartner wie Lieferanten oder Kunden können solche Daten zudem für folgende Zwecke verwendet werden:

Bewerbungen

Alle datenschutzrechtlichen Informationen zu unserem Bewerbermanagement erhalten Sie hier: “Datenschutzinformationen für Bewerber 

Webseite

Im folgenden Abschnitt möchten wir Sie darüber aufklären, welche Daten wir speichern, wenn Sie unsere Website besuchen, warum wir das tun und was Sie zum Schutz Ihrer Daten tun können.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden allgemeine Daten und Informationen in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden dabei unter Umständen folgende Daten:

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Die Erhebung der Daten ist technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen anderen (durch eine betroffene Person womöglich an anderer Stelle eingegebenen) personenbezogenen Daten gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 lit. b DSGVO. Die zuvor beschriebenen technischen Daten werden gelöscht, sobald Sie die Website verlassen. Etwas anderes gilt nur dann, wenn wir Sie in der vorliegenden Datenschutzerklärung darüber aufklären, dass die Daten womöglich für andere Zwecke (etwa für eine Analyse) noch benötigt werden. Die Bereitstellung dieser technischen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Ihr System die erforderlichen Informationen nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stellt, kann das dazu führen, dass unsere Website nicht oder nicht vollständig aufgerufen werden kann.

Cookie Richtlinie

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir benutzen Cookies auf dieser Website aus folgenden Gründen:

  1. Um mithilfe von Google Analytics eine anonymisierten Analyse Ihrer Benutzung der Website zu ermöglichen (Siehe den folgenden Abschnitt “Google Analytics”)
  2. Um Ihre Einstellungen auf dieser Website zu speichern, dies betrifft aktuell nur, ob Sie der Analyse durch Google Analytics zugestimmt haben oder nicht.
  3. Um Ihre ausgewählte Sprache der Website zu speichern.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Analytics verwendet „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird die Ihrem Computer zur maßgeblichen Zeit zugeordnete IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google oder unseren Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; die leichte Bedienbarkeit dieser Website kann jedoch darunter leiden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und die auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse), die an Google gesendet werden, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen über den von Google praktizierten Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Links zu anderen Anbietern

Bitte beachten Sie, dass unsere Seiten Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten können, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

2. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Eine interne Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der in dieser Datenschutzerklärung definierten Zwecke.

Eine externe Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann zudem bei Beauftragung von Unterstützungsleistungen, bei denen ein Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten notwendig ist, stattfinden. Externe Dienstleister unterstützen uns z. B. bei dem technischen Betrieb und Support der Website, dem Datenmanagement und dem Datenschutzmanagement. Dabei bleiben wir aber weiterhin für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Diese Weitergabe erfolgt ausschließlich auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) oder sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten können außerdem gegenüber Dritten offengelegt werden, falls wir dazu gesetzlich, z.B. durch gerichtliche Verfügung oder zur Erfüllung rechtlicher Pflichten, verpflichtet sind.

Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine international tätige Organisation übermittelt werden müssen, würden wir Sie hierrüber im Vorfeld informieren und alle notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus sicherstellen.

3. Speicherdauer und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Grundsätzlich gilt, dass ihre personenbezogenen Daten von uns nur so lange gespeichert werden, wie es für die Umsetzung des jeweiligen definierten Zwecks erforderlich ist oder, soweit darüber hinausgehend, für die Dauer der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen.

4. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen wie speichern (Art. 15 DSGVO). Des Weiteren haben Sie ggf. das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO). In begründeten Fällen können Sie auch die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten verlangen. 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, in begründeten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, einzulegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Widerruf der Einwilligung

Sofern Sie in die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung dieser Datenschutzerklärung haben oder ihre Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Ebeling & Assoc. GmbH
Isestraße 5
20144 Hamburg

Telefon: 0049 (0)40 548 007 – 0
Telefax: 0049 (0)40 548 007 – 290

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutz@ebeling-assoc.com.

Darüber hinaus können Sie sich im Falle von Bedenken auch an die für uns zuständige Datenschutzbehörde wenden:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit 

Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
Telefon: 0049 (0)40 428 54 – 4040
Telefax: 0049 (0)40 428 54 – 4000

6. Änderungsvorbehalt

Die Datenschutzerklärung kann durch uns, z. B. zur Einhaltung neuer Gesetzesbestimmungen, jederzeit unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben geändert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich in regelmäßigen Abständen auf der Website über unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen zu informieren.